Der Babo weiß wer die beste Mango ist

 

 

Niemand sonst hat im Jahr 2012 die Jugendsprache so stark geprägt wie Haftbefehl. Der damals 27 Jährige Rapper aus Offenbach hat mit seinem Track „Chabos wissen wer der Babo ist“ nicht nur bei den jüngeren Zuhörern oder Musikbegeisterten Eindruck hinterlassen. Als Chabos bezeichnet der Künstler die Gesellschaft mit seinen Bürgerinnen und Bürgern. Der Chef oder auch der Anführer ist dann der Babo. Er steht über dem Geschehen und ist aller Kritik erhaben.

Der Begriff Babo ist mittlerweile fester Bestandteil von Vielen im alltäglichen Sprachgebrauch geworden. Derweil hat das Synonym seinen Weg von der Straße bis in die Büros und Räume der Agenturen geschafft. So kommt es, dass ein Safthersteller den Trend aufgreift und für sich nutzt. Neben dem Werbeslogan ist auch die Beschreibung des Inhaltes sehr amüsant: „Nee, im Ernst, Babo beiseite: Bei Mangos gibt es krasse Unterschiede. …

 

Wir sagen Check it out BÄNG – aufdeutschbitte.de

 

Die Babo Mango

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.