In der Kneipe; nicht bei Herta aber ziemlich ähnlich

Kneipentest mal anders… die „kneipe german“

Wir haben schon einmal über die Montags-Motivation geschrieben—ja richtig gelesen! Macht den Montag zu einem guten Tag indem ihr abends mal nicht nur das ordinäre Bier bestellt!

Erinnert ihr euch, was man bekommt, wenn man einen Bumber ordert? Wenn nicht lest es nach!;)

 

Jetzt noch etwas mehr zum Thema “Kneipentour”:

Eine Kneipe ist ein Raum für gesellschaftliches Leben: Unterhaltungen, Witze, Flirtereien, … Blöd allerdings, wenn man seinen Gegenüber nicht versteht! Um Unklarheiten und mögliche Kneipenstreits zu verhindern und vorzubeugen haben wir uns erbarmt und für die leidenden Besucher fremder deutscher Bundesländer (und deren Kneipen) einen kleinen Test zusammengestellt, um ihnen ein bizzle zu helfen und auf gewisse Situationen vorzubereiten. Los geht’s!

 

Wir beginnen mit etwas Einfachem. Saufen – wie nennt man diese Aktivität im badischen Dialekt?

 

 

Du sitzt in einer Kneipe, genießt dein zweites Maß und dann kommt dein Freund und sagt ,,Heh, du bist ja schon wieder angetüdelt.” Was sagt er tatsächlich?

  • Du hast schon wieder ein neues Bier vor dir.
  • Du versuchst wieder deine Trauer im Alkohol zu ertrinken.
  • Du bist angetrunken.

 

 

Du wolltest gestern dein Projekt beenden. Dein Digga hat dich jedoch angerufen und du warst plötzilch insbieriert. Im Endeffekt hast du nichts gemacht. Was ist passiert?

  •  Nach dem Anruf warst du so deprimiert, dass du dich betrunken hast und ins Bett gefallen bist.
  • Du hast deine Pläne geändert, weil du die Chance hattest mit deinem Kumpel ein Bier trinken zu gehen.
  • Du hast daraufhin ein Bier getrunken und hattest so viele gute Ideen, dass du nicht wusstest, wo anfangen.

 

 

Du befindest dich im Schwabenland und hörst den Mo zu seinem Weib sagen, er will “eine schlotza go”. Äh was genau will er eigentlich?

  • Er will etwas trinken gehen (vorzugsweise Bier).
  • Er will wiedermal ein Schloss besichtigen.
  • Er will seine homosexuellen Phantasien ausleben.

 

 

Jetzt bist du auf einer Dienstreise in Frankfurt und wolltest am Abend zu einem Konzert gehen. Dein hessischer Kollege will aber anner bechern. Was will er denn machen? 

  • Nichts. Er hat keine Lust.
  • Er will einen trinken gehen.
  • Er möchte noch was zu trinken (am besten ein Softgetränk), alles Weitere ist ihm egal.

 

 

Wat denkste, hast du den Test bestanden und bist nun für genau solche Situationen gewappnet? Schau dir die Wörter vielleicht lieber noch einmal an: aufdeutschbitte.de !

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.